•www.U-S-L.de•

Unternehmens-Software-Loesungen.


Funktionen fuer Entwickler

Entwickler

Angenommen, Sie sind ein Site-Designer (TYPO3-erleuchtet sind Sie sowieso). Typischerweise werden diese Aufgaben von Webagenturen wahrgenommen, die TYPO3-Lösungen planen, designen und implementieren. Was Sie erwarten - und auch, was Sie mit TYPO3 erwartet - ist Leistung, Website-Management auf Meta-Ebene  sowie die vollständige Trennung von Inhalt, Struktur und Design.

  • TypoScript Meta-Sprache

    TYPO3 nutzt bewährte Template-Technologie auf Basis seiner eigenen Konfigurationssprache (TypoScript). Sie wird vom System interpretiert und entsprechend in Seiten umgesetzt, inklusive grafischer Menüs, Headlines u.v.m.

  • Cascading Templates

    TypoScript-Templates werden im integrierten Editor (komplett mit Online-Referenz und Debugging-Tool) arrangiert. Damit haben Sie auf der Meta-Perspektive 100 %ige umfassende Kontrolle, statt das Design jeder Seitenebene einzeln konfigurieren zu müssen. Standard-TS-Templates erleichtern dabei den Einstieg und bieten außerdem out-of-the-box-Konfigurationen.

  • HTML-Templates

    Sie müssen auf HTML-Templates nicht verzichten: Als Alternative zum TypoScript lassen sich damit z.B. News-Anzeigen, Messageboards und auch ganze Site Designs einfach aufsetzen.

  • Template-Skalierbarkeit

    TYPO3 gestattet nicht nur eine unbegrenzte Anzahl an Templates, sondern auch die Personalisierung verschiedener Templates für verschiedenes Publikum. Wenn ein Template erst einmal in eine Site implementiert ist, steht es auch allen anderen Sites der Installation zur Verfügung.

  • Template Tools

    Sie sind nicht allein: Der praktische Constant Editor hilft ihnen bei der Template-Erstellung; der Objektbrowser erleichtert das Verständnis der TypoScript Objekthierarchie; der Template Analyser sorgt schließlich dafür, dass Sie auch bei komplexen Templates den Überblick behalten.

  • Mehr Design in weniger Zeit

    Der Zeitaufwand für Re-Designs verkürzt sich drastisch, zentrale Änderungen in Templates werden zeitgleich für ganze Sektionen der Website inkl. Bildern und Menüs aktiv umgesetzt. Vorbei die Zeiten, in denen man Sie mit Änderungen in letzter Sekunde noch schocken konnte...

  • Extension Manager

    Ist das TYPO3 Kernsystem erst einmal installiert, können Sie aus dem umfangreichen Online-Repository Erweiterungen dazuladen. Munitionieren Sie Ihre Website mit eCommerce-Lösungen, Community-Portalen, Messageboards, Diskussionsforen, Kalendern, Umfragen, Suchfunktionen, Gästebüchern und Rating-Applikationen. Einfach so: Klick.

  • Extension Kickstarter Wizard

    Wenn Sie Custom-PHP-Code mögen, werden Sie den Kickstarter lieben! Als unterstützendes Tool lenkt er die Entwicklung eigener Plugins und Extensions von Beginn an in die richtigen Bahnen -Ihre Eigenentwicklungen werden so mit der TYPO3 Architektur bestens zusammen arbeiten. 

    Durch die Trennung von Kernsystem und Erweiterungen wird ein System-Update zu einer unspektakulären Angelegenheit. Zumal der Kickstarter es leicht macht, die Arbeit mit der sympathischen TYPO3 Entwicklergemeinde zu teilen...

  • Externe PHP4 Skripte

    Ja, es ist nach wie vor möglich, jede erdenkliche Datenquelle durch ihre eigenen PHP-Skripte in TYPO3 einzubinden. Wenn Sie XML-Newsfeeds darstellen lassen wollen oder irgendwelche Datenbankabfragen: Sofern es eine solche Extension nicht schon gibt, können Sie sie in PHP unkompliziert selbst entwickeln.

  • Multimedia Integration

    Einfache Einbindung von Multimedia-Elementen (Video, Audio, Flash, Java Applets, custom HTML etc.).

  • Geschützte Bereiche

    Statten Sie Intranet und Extranet mit passwortgeschützten Bereichen aus. Nutzen Sie Sicherheitsfeatures wie z.B. IP-Filtering. Die Zugangskontrolle erfolgt nach Gruppen und Usern und kann sowohl auf Seiten als auch auf Einzelobjekte angewendet werden.

    TYPO3 unterstützt zudem SSL, läuft auf anderen Ports als der Nummer 80 und kann auch in alternativen Verzeichnissen gehostet werden, falls der Paranoiker in Ihnen Sie dazu zwingt.

  • Metatag Content

    Metadaten wie z.B. Beschreibung und Keywords können im Template für die gesamte Site definiert und zusätzlich auf den einzelnen Seiten angereichert werden. Metadaten sind zudem mit eigenen Extensions auf jedes Objekt leicht applizierbar.

  • Statische, dynamische und gecachte Inhalte

    Jede beliebige Seite kann als physische HTML-Datei publiziert werden (mehr Geschwindigkeit) oder dynamisch belassen bleiben (für dynamische Interaktion). Wenn Sie beides wollen, betreiben Sie Ihre Site doch als Mischsystem! Da haben Sie beide Vorteile. Davon unbenommen ist die Option, Produkte von Drittanbietern neben TYPO3 zu betreiben.

  • Suchmaschinen Kompatibilität

    Das URL-Format ist mit allen Suchmaschinen kompatibel (webcrawler), alle Seiten werden indiziert. (software requirements apply).

  • Ausgabeformate

    Die Template-Engine differenziert unter verschiedenen Browsern, liefert Print- und PDA-Versionen, unterstützt CSS-Stylesheets, WML für Mobiltelefone, XML für Datenaustausch und SGML für den Printbereich. Prinzipiell kann jedes gewünschte Format durch PHP-Erweiterungen erzeugt werden.

  • Versionskontrolle mit unbegrenztem UNDO

    Alle Änderungen werden während der gesamten Entwicklungsphase aufgezeichnet. So kann nach einer Änderung immer wieder der ursprüngliche Zustand hergestellt werden.

  • Migration auf Raten

    Weil TYPO3 mit statischen HTML-Dateien koexistiert, können Sie in aller Ruhe von statischen auf dynamische Seiten umsatteln. Sie müssen die Migration nicht einmal vollständig durchziehen, wenn Sie Teile Ihrer Website lieber statisch belassen wollen.

  • Install Tool

    Das Install Tool vereinfacht sowohl die Installation als auch die Upgrade- Prozedur. Es analysiert die PHP-Konfiguration und die verfügbaren Serverkomponenten und macht entsprechende Konfigurationsvorschläge. Zusätzlich bietet es diagnostische Tools, um sicherzustellen, dass alle Einheiten zufriedenstellend arbeiten. Eine Standard-Installation dauert so nur unwesentlich länger als drei Minuten und vierzig Sekunden (inklusive Datenbank-Erzeugung und Datenimport).

  • Einfach upgraden

    Updates auf eine neue Version sind im Handumdrehen erledigt, weil das Install Tool die benötigten Änderungen der Datenbank automatisch erkennt, Anpassungen vorschlägt und wunschgemäß durchführt. Ihre eigenen Daten und Dateien sind dabei stets geschützt. Auf UNIX Systemen ist ein Austausch der gesamten Codebasis noch einfacher: Es genügt das Ersetzen eines einzigen Symlinks. (!)

  • Beispielhaft!

    TYPO3 verfügt standardmäßig über eine umfassende Sammlung von Beispielseiten und Konfigurationsbeispielen für alle möglichen Content-Arten und Menüs.

  • Multiple Projekte/Websites

    TYPO3 ist auf mehrere voneinander unabhängige Websites in derselben Installation ausgelegt. So eignet es sich hervorragend für Service Provider (ASPs/ISPs) und Webagenturen, um kleine bis mittelgroße Webseiten Ihrer Kunden zu hosten.

Quelle: www.Typo3.org